Sky Handball Bundesliga Live Angebot 2018 für Neukunden

Fußball Bundesliga © Sky/DFL/Getty Images Europe/Matthias Hangst; UEFA Europa League © Getty Images/AFP/Olga Matseva; UEFA Champions League 2018 Getty Images/Shaun Botterill

zum Angebot
  • 19€* statt 59€* Aktivierungsgebühr
  • Sky Sport Paket ab nur 19,99 Euro* mtl.
  • Sky Bundesliga Paket + Sky Sport Paket ab nur 19,99€* mtl.
  • Erstmalig alle Spiele der DKB Handball-Bundesliga live nur auf Sky
  • inkl. Sky Starter Paket
  • inklusive Sky On Demand
  • inkl. Sky Go
  • 12 Monate Preisgarantie
  • Gratis Sky+ HD-Festplattenleihreceiver *
  • alle Spiele der deutschen Mannschaften in der VELUX EHF Champions League

zum Angebot

 

Handball im TV und im Web mit Sky

Vorfreude auf die kommende Handballsaison? Wir sagen Ihnen, wie Sie in der kommenden Spielzeit Ihren Lieblingssport verfolgen können.

Handball findet derzeit ein immer größeres Publikum. In den letzten Jahren konnte der Sport auch durch die Erfolge des DHB und der Nationalmannschaft bei Welt- und Europameisterschaften zahlreiche Fans gewinnen und ein wenig zum Sportprimus Fußball aufschließen.

Dieser Entwicklung trägt mittlerweile auch die Fernsehlandschaft Rechnung. In der letzten Runde wurden ausgewählte Spiele der Velux Handball Champions League bei Sky übertragen, während eingefleischte Fans der Bundesliga bei Sport1 und im Internet die Partien der heimischen Liga verfolgen konnten.

Die Handball Bundesliga in der Saison 2017/18

Im vergangenen Spieljahr konnten sich die Rhein-Neckar Löwen zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Meistertitel sichern. Ihnen gelang damit die Titelverteidigung. Mit 30 Siegen aus 34 Spielen absolvierte die Mannschaft aus Deutschlands Süden eine beinahe fehlerfreie Spielzeit, landete aber dennoch nur 3 Punkte vor dem renommierten Verfolger Flensburg-Handewitt. Rekordmeister THW Kiel schwächelte erneut.

Der Bergische HC, Balingen-Weilstetten und der Neuling HSC 2000 Coburg mussten den Gang in die zweite Liga antreten, während der Traditionsklub VfL Gummersbach gerade noch die Kurve kriegte.

Im neuen Spieljahr bahnt sich ein spannender Meisterkampf an. Die Mannschaft der letzten Jahre, die Rhein-Neckar Löwen, möchte den Titel verteidigen. Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel gelten als ärgste Konkurrenten. Mit den Aufsteigern Lübbecke, Hüttenberg und Friesenheim kehren drei alte Bekannte in die erste Liga zurück.

Übertragungsrechte ab 2017/18

Die kommende Saison beginnt am 23.08.2017 mit dem Pixum Super Cup zwischen den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel. Das Event wird als erstes nationales Spiel live beim Privatsender Sky Sport ausgestrahlt.

Ab der Spielzeit 2017/18 hält nicht mehr Sport1 die Übertragungsrechte an der Handball Bundesliga. Den Hauptzuschlag für diese Bundesligasaison und voraussichtlich auch für die folgenden 5 Spielzeiten hat der Pay-TV-Sender Sky bekommen. Dieser war bislang vor allem für die Übertragung der Fußball Bundesliga bekannt. Tatsächlich ähnelt das neue Konzept des Senders dem Übertragungsschema beim Fußball.

Mit diesem Beitrag fördert Sky die Popularität der Sportart und Handball für die breite Masse zugänglich machen. Auch die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF haben Übertragungsrechte für die nächste Saison erworben.

Handball live auf Sky

Der neue Übertragungsplan der HBL

Sky wird ab der kommenden Saison 2017 306 Spiele der DKB Handball Bundesliga übertragen.

ARD, ZDF und die dritten Programme dürfen neben bis zu 12 regulären Saisonspielen zusätzlich alle Runden des DHB-Pokals ab dem Halbfinale zeigen.

Mit dem neuen Übertragungsplan gehen auch neue Anwurfzeiten einher. Anders als bisher werden auch Partien am Vormittag stattfinden. Die Liga hat außerdem signalisiert, weitere Kompromisse im Hinblick auf die Terminierung einzugehen.

 

 

Auf einen Blick:

  • Sky zeigt erstmalig Handball als TV-Konferenz und hat sich die Handball Bundesliga für mind. 4 Jahre gesichert.
  • Übertragung von 306 DKB Bundesligaspielen live bei Sky
  • Übertragung von HF und Finale des DHB-Pokal bei ARD und Drittprogrammen
  • Bis zu 12 Ligaspiele im öffentlich-rechtlichen Fernsehen
  • Weitere Handball Angebote

Darüber hinaus besteht das Sky Angebot aus einer Vielzahl weiterer Lizenzen. Die Details sind bislang zwar noch nicht abschließend geklärt, aber grundsätzlich übertragen die Sender der Sky-Mediengruppe ab der nächsten Runde auch folgende Wettbewerbe:

  • Zusätzlich alle Spiele der deutschen Mannschaften in der VELUX EHF Champions League
  • VELUX EHF Final4
  • Handball bei Sky Ticket

Sky streamt seine Programminhalte auch im Internet. Mit Sky Ticket ist auch der Empfang der Handball Übertragung auch ohne Sky Abo möglich.

Mit dem Online-Dienst Sky Ticket und dem Supersport Ticket verfügt er über eine weitere Ausstrahlungsmöglichkeit, die für die exklusive Live-Übertragung der Spiele genutzt wird.

aktulle Sky Handball Sendetermine

 

Qualität und technischer Rahmen der Übertragung

Die Qualität der Sky-Übertragung orientiert sich am großen Vorbild Fußball. Grundsätzlich werden die Partien in SD-Qualität gezeigt. Wie bei der Fußball Bundesliga kann jedoch eine HD-Option hinzugefügt werden, um die Spiele in superscharfer Hochauflösung zu verfolgen.

Um das Geschehen in all seiner Komplexität zeigen zu können, wird das Spiel in mehr als 7 Kameraperspektiven aufgenommen. Für mehr Transparenz gibt es eine In-Goal-Kamera. Neben Einblicken in den Kabinenalltag, Interviews mit langjährigen Experten und Techniken wie Zeitlupen oder mobile Kameraperspektiven liegt der Fokus vor allem auf einer umfassenden, kompletten Berichterstattung, die sowohl die Hintergründe als auch das Spielgeschehen perfekt einfängt.

Im Überblick:

  • In-Goal Kamera
  • mehr als 7 Kameraeinstellungen
  • Zeitlupen
  • Mobile Kameras
  • Blicke in die Mannschaftskabinen
  • Gut versorgt auch vor und nach den Spielen

Im Rahmen der vollen Berichterstattung zur Handball BL und anderen Wettbewerben werden Reportagen und Analyserunden gesendet, die das Live-Geschehen rund um die Handball Bundesliga begleiten. Auf diese Weise können Zuschauer sich in die technischen und taktischen Feinheiten des Sports einfinden oder den aktuellen Stand der Dinge bei ihrem Lieblingsverein beobachten.

Prinzipiell dient diese breite Programmaufstellung einer Verfeinerung der Kenntnisse bei den Zuschauern, sodass sich mehr Menschen dem Handballsport vertraut fühlen und das Spielgeschehen aktiver verfolgen können.

Kosten für die HBL

Die Übertragung der Handball Bundesliga ist in das Sky-Paket Sky Sport eingegliedert. Dieses kostet für Neukunden ab nur 19,99* Euro pro Monat und deckt neben Handball auch eine Vielzahl anderer Sportarten ab. Beispielsweise können Kunden mit einem Sky Sport Abo neben der HBL auch anderen Live Sport wie die UEFA Champions League und die Formel 1 ansehen. Das Abonnement gilt für 12 Monate und wird nach der Kündigungsfrist automatisch verlängert.

Neukunden erhalten kostenfrei einen Receiver, mit dem sie die Inhalte ihres Abos abrufen können. Am Anfang fallen eine einmalige Anschlussgebühr von 19* Euro sowie Versandkosten in Höhe von 12,99* Euro an.

Für die wenigen Spiele im Free-TV ist zusätzlich zur GEZ-Gebühr natürlich keine weitere Gebühr fällig. Selbstverständlich können Sie sich auch einen kostenfreien Live Stream im Internet suchen. Von dieser Alternative ist aber besser abzusehen, da die Behörden immer mehr Fälle von Streaming auch auf der Seite des Empfängers strafrechtlich ahnden.

Jetzt Sky holen

Handball flexibel schauen mit dem Sky Ticket

Zusätzlich zu der Möglichkeit, ein bindendes Abonnement für eine Laufzeit von 12 Monaten abzuschließen, können Interessenten das Angebot Sky Ticket nutzen. Hier wird Ihnen ein Ticket für einen begrenzten Zeitraum ausgestellt. Ein Monatsticket für Sky Supersport  kostet 29,99* Euro pro Monat. Das Ticket kann jeden Monat flexibel gekündigt werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Tickets für einen Tag (9,99* Euro) oder eine Woche (14,99* Euro) zu buchen. Diese enden automatisch, sind also nicht mit einer sofortigen Verlängerung verbunden, wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen.

Mehr zu Sky Ticket

Auswirkung auf die Anwurfzeiten

Der Vertrag zwischen dem DHB, den Verantwortlichen des Ligabetriebes und der Sky-Mediengruppe sieht vor, dass der Spieltag in mehr Anwurfzeiten aufgeteilt wird als bisher. Neben festen Spielterminen kommt ein Ausweichtag zum Einsatz, an dem Spiele um 20:30 beginnen.

Die neuen Anwurfzeiten:

  • 4 Spiele am Do. um 19:00
  • Das Topspiel der Woche, So. um 15:00
  • 4 weitere Spiele am So. um 12:30
  • Sa. als Ausweichtag, 20:30
  • Zusammenfassung

Mit der kommenden Runde wechselt die Übertragung der Handball BL von Sport1 zum Pay-TV-Sender Sky Sport. Im Rahmen der Vertragsvereinbarung zwischen der Liga und der Mediengruppe werden die Spieltage nach neuen Anwurfzeiten aufgeteilt. Die Inhalte des umfassenden Handballpakets können als Jahresabo oder als zeitlich begrenztes Ticket abgerufen werden und sind auch in Sky Go enthalten. In Sachen Qualität orientiert sich Sky am erfolgreichen Modell Fußball-Bundesliga.

Die kommende Spielzeit verspricht für Handballfans so viel Handball wie nie zuvor. Sowohl im Free-TV als auch beim Privatsender Sky Sport wird Handball gezeigt. Handballfans können aus einem breitgefächerten Angebot auswählen und das Format suchen, das am besten zu ihnen passt.

Copyright:
Handball: © Sky/Thorsten Eichhorst; Handball DKB: © 2017 Getty Images/Bongarts/Simon Hofmann;

Back to Top